Sitemap  |  

Disclaimer  |  

Kontakt  |  

Impressum  |  

Haftungsausschluss  |  

Sie sind hier: 

>> Dachbegrünung  >> Vorteile 

Vorteile

Dachbegrünungssystem

Welchen Vorteil bringen uns grüne Dächer ?

Immer mehr Land geht durch Überbauung mit Gebäuden und durch Anlegen von Verkehrsflächen der freien Landschaft verloren. Zur Zeit werden täglich 80 ha Land versiegelt.
Diese Versiegelung der Natur lässt sich nicht aufhalten, kann aber durch entsprechende Maßnahmen eingeschränkt werden.
Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten ökologischen Bauens. Im Bereich der bebauten Flächen stellt die Begrünung von Dächern eine der Möglichkeiten dar. Sie ist eine der effektivsten Methoden , im Neubau die Versiegelung wenigstens teilweise zu vermeiden bzw. auszugleichen und im Altbaubereich einen nachträglichen Ausgleich für versiegelte Flächen herzustellen.
Die Begrünung von Dächern ist kein Luxus, denn eine Dachbegrünung besitzt sehr überzeugende ökonomische und ökologische Vorteile.

Zahlreich sind die Vorteile für Bauwerk, Klima und Umwelt. Hausbegrünungen erfüllen dabei auch eine soziologische Funktion wie zum Beispiel die psychologische und soziologische Wirkung grüner Dächer auf ihre Bewohner. Hervorzuheben sind die ökonomischen Vorteile:

Schutz der Dachhaut
Das Gründach schützt jede Dachhaut wirksam und verlängert deren Lebensdauer.
Hierzu zählen der Schutz der Dachhaut vor Hagel, UV-Strahlung und Temperaturschwankungen von 85° C auf 25°C.

Senkung der Energiekosten
Ein nicht zu unterschätzender Vorteil ist die wärmedämmende Wirkung der Dachbegrünung.

Winddichtigkeit
Schutz vor Auskühlung durch Windeinwirkung.

Keine ökologischen Ersatzmaßnahmen bei Neubauvorhaben
Auch in Hinblick auf stadtplanerische und ökologische Aufgaben haben Dachbegrünungen einen hohen Nutzen. Durch Baumaßnahmen werden der Landschaft beträchtliche Freiflächen entzogen. Mit einer Dachbegrünung geben wir einen Teil zurück. Ein Gründach wird auf die im Bebauungsplan festgelegte Grünfläche angerechnet. Dies ist entsprechend § 8 des Bundesnaturschutzgesetzes anerkannt.

Geringere Abwassergebühren
Da das Gründach 90 % bis 70 % des Regenwassers zurückhält und zeitverzögert abführt, bleibt das Wasser im Wasserkreislauf. Es läuft nicht sinnlos in die Kanalisation und spart noch Abwassergebühren.

Verbesserung der Lebens- und Arbeitskultur
Grüne Dachlandschaften verbessern das Arbeitsklima in Bürohochhäusern und auf Terrassendächern. Sie bieten Raum für Freizeit und Erholung. Grüne Dächer sind eben schön anzuschauen.
Auch die ökologischen und klimatischen Vorteile sind nicht zu unterschätzen:

Lebensraum für Tiere
Die Dachbegrünung bietet Lebensraum für Tiere und gleicht die durch die Versiegelung verlorengegangene Natur aus.

Klima- und Luftverbesserung
Durch Binden des Staubes und Verdunstung von gespeichertem Wasser wird eine Reinigung der Luft und Verbesserung des Umgebungsklimas erreicht.

Lärmschutz
Es erfolgt eine Schallabsorption durch die Pflanzenoberfläche und damit ist ein Schutz vor Lärmbelästigung gegeben.

Schutz gegen elektromagnetische Wellen
Effektiver Schutz gegen elektromagnetische Wellen. Bis zu 22 dB werden die Frequenzbereiche von 1,8 bis 1,9 GHZ des Mobilfunknetzes bedämpft.